Lebenslauf

Geboren 1975 in Ilmenau

1994-1999 Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg und Padua (Austauschstipendium der Universität Würzburg)

1996-1999 Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes

2000-2002 Stipendiatin des Graduiertenkollegs „Europäischer Persönlichkeitsrechtsschutz“ der DFG

2003 Promotion im Medienrecht („Rechtliche Grenzen des Realitätsfernsehens – Ein Beitrag zur Dogmatik des Menschenwürdeschutzes und des allgemeinen Persönlichkeitsrechts“, s.c.l.)

2004 Preis der Vereinigten Stipendien- und Preisstiftung für eine herausragende Dissertation an der Universität Würzburg

2004 2. Juristisches Staatsexamen München

2003-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und 2005-2007 wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Internationales Recht, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht von Prof. Dr. Josef Drexl an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2006 LL.M. by thesis („Choice of Law and Copyright Ownership“) an der Victoria University Wellington (Neuseeland)

2007-2009 Mitglied der European Max Planck Group for Conflict of Laws in Intellectual Property 
(CLIP)

2007-2009 Wissenschaftliche Referentin am Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht München

2007-2009 Lehrbeauftragte der Ludwig-Maximilians-Universität München für die Vorlesungen „Medien- und Informationsrecht“, „Urheber- und Verlagsrecht“ sowie für Seminare im Schwerpunktbereich „Wettbewerbsrecht, Geistiges Eigentum und Medienrecht“

2009 Annahme eines Rufes auf eine W3-Professur an der Universität Siegen

2012 Preis der Fakultät III der Universität Siegen für die beste Lehre im Jahr 2011

2012 Wahl und Ernennung zum Stellvertretenden Mitglied des Verfassungsgerichtshofes des Landes Nordrhein-Westfalen (VGH NRW) 
Link

2013-03/2017 Mitglied im Forschungskolleg "Zukunft menschlich gestalten" - Schwerpunkt "Innovation und Entwicklung" - der Universität Siegen

seit 04/2014 Dozentin des Lehrgangs zum Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, veranstaltet vom Institut für Urheber- und Medienrecht, München 

04-08/2014 Visiting Research Fellow am Centre for Socio-Legal Studies der Universität Oxford sowie Member of the Senior Common Room (SCR) Lincoln College, Oxford

11/2015-03/2017 Mitglied des Senats der Universität Siegen 

01/2016-12/2019 Beteiligung am  
DFG geförderten SFB 1187 "Medien der Kooperation" ; Projekt "Medienpraktiken und Urheberrecht - Soziale und juristische Rahmenbedingungen kooperativen und derivativen Werkschaffens im Netz" (gemeinsam mit Prof. Dr. Dagmar Hoffmann)

01/2016-03/2017 Mitglied der 
Forschergruppe "Populäre Kulturen"

03/2016-03/2017 Mitglied des  
Ethikrates der Universität Siegen

seit April 2016 Vorstandsmitglied sowie Co-Direktorin des
Instituts für Urheber- und Medienrecht e.V., München

seit April 2016 Mitherausgeberin der Zeitschriften
ZUM und ZUM-RD (Schriftleitung Medienrecht), Nomos-Verlag